Neu! Raumreservierungen an der Uni

Vielleicht hab ihr schon davon gehört oder den neuen Service sogar selbst genutzt: Seit diesem Semester können Studenten Arbeitsräume im A-Gebäude für Brainstormings, Gruppenarbeiten oder andere universitäre Zwecke reservieren und nutzen. Kein nerviges Aushandeln mit dem Hausdienst, die Reservation gelingt ganz einfach über das Internet. Die Uni hat eigens eine Serviceseite zur Reservation eingerichtet. Hier loggt man sich mit seinem Unizugang ein und wählt aus einem Angebot von zehn verschiedenen Gruppenräumen aus. Jeder Raum kann für maximal vier Stunden reserviert werden. Alle Lernräume sind mit Flipcharts ausgestattet, einige verfügen auch über einen Beamer, was das Arbeiten an digitalen Dokumenten in der Gruppe deutlich erleichtert.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

*

*