Schluss mit Orgasmen im Klavierzimmer

Es war ein offenes Geheimnis an der HSG. Weil sich die Musikzimmer im Keller der Bibliothek von innen verschliessen lassen, wurde oft gemunkelt, es werde dort nicht nur musiziert. In der Lernphase im Sommer sind sogar Beweisstücke aufgetaucht, die den Verdacht bestätigen.

Damit ist jetzt Schluss. Offensichtlich wurden die Schlösser an den Türen zu den Musikzimmern demontiert, wie folgendes Foto zeigt.
Türe Klavierzimmer

Update vom 9. Oktober: Die Drehknopfzylinder sind aus brandschutztechnischen Gründen entfernt worden, weil sich im Brandfall das Metall mitaufwärmen würde und die Flucht aus dem Raum erschwert. Die neuen Zylinder ohne Drehknopfmechanismus sind bereits bestellt, wurden aber noch nicht geliefert. Die Montage soll in zwei bis drei Wochen erfolgen. Dies bestätigt HSG-Kommunikationsverantwortlicher Marius Hasenböhler-Backes. “Wie haben keine Anhaltspunkte für die von [prisma] beschriebenen Gerüchte.”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

*

*