prisma empfiehlt: Brooklyn Nine-Nine

Mit 5 sehr unterhaltsamen Staffeln auf Netflix ist die US-Comedyserie Brooklyn Nine-Nine eine echte Empfehlung. Und weshalb das so ist, wird im folgenden Artikel geklärt.

Das Setting der Serie lässt auf den ersten Blick anmuten, es handle sich um einen Kriminalfilm. Brooklyn Nine-Nine ist der Name eines Polizeireviers in Brooklyn. Das Polizeiteam dieses 99. Reviers könnte jedoch kaum unterhaltsamer und unterschiedlicher zusammengewürfelt sein. So gibt es den äußerst talentierten und doch so unreifen und witzigen Detective Jake Peralta, welcher seinem neuen Chef, Captain Raymond Holt so manches Problem beschert. Dieser bleibt jedoch in jeder Situation ernst und ruhig und versucht Jake vergebens Disziplin beizubringen. Auch die anderen Figuren der Serie bieten Potenzial für so manchen Lacher. Die nervöse Amy, die immer die Kontrolle behalten und die Beste sein möchte, zwei alteingesessene Polizisten, die in ihrem „Schlafbüro“ mehr Kuchen essen als sie Kriminalfälle lösen und viele weitere geben Brooklyn Nine-Nine einen besonderen Humor. 

Der besondere Charme der Serie 

Fast jeder zweite Satz in Brooklyn Nine-Nine enthält einen Witz. Gepaart mit überzeugender schauspielerischer Leistung trifft die Serie damit genau ins Schwarze. Doch es ist nicht einzig und allein der Humor des Komikerduos aus Andy Samberg (Jake Peralta) und Andre Braugher (Raymond Holt), der die Zuschauer überzeugt. Vor allem im Verlaufe der Handlung, fallen doch einige tiefergehende Geschichten auf und die Charaktere durchlaufen eine starke Entwicklung. Trotzdem bleibt die Serie fast immer positiv, was sie nach einem anstrengenden und dunklen Tag im St. Galler Wintersemester zum idealen Begleiter macht. Zudem werden in späteren Folgen auch immer mehr soziale Probleme auf witzige Art thematisiert, ohne dabei zu aufdringlich zu sein. 

Klare Empfehlung!

Wer also mal wieder auf der Suche nach einer Serie ist, die einem hilft, auch in der Winterlernphase abends mal den Uni-Stress zu vergessen und die trotz des vielen Humors nie blöd wirkt, ist bei Brooklyn Nine-Nine an der richtigen Adresse. Mit ihren fünf Staffeln, unglaublich lustigen und dennoch vielschichtigen Charakteren sowie stets interessant gestalteter Story, überzeugt die Serie auf ganzer Linie. 


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

*

*