4 Freizeit–Aktivitäten am Wochenende in St.Gallen

Blick auf St.Gallen von den 3 Weihern

Drei Weihern

Ein Klassiker, aber dennoch erwähnenswert sind die drei Weihern. Der Platz liegt romantisch über der Stadt und eignet sich im Sommer ideal zum Schwimmen oder Grillen. Des Weiteren eignet sich das Plateau über den Drei Weihern als Picknickplatz oder auch für eine Jogging-Runde.

Mit dem Velo zum Bodensee 

Von St.Gallen erkennt man ihn schon in der Weite: Den Bodensee. Mit dem Fahrrad erreicht man den See von St.Gallen in zwei ein halb Stunden mit einem Höhenunterschied von ungefähr 330 Metern. Am See angekommen kann man schwimmen gehen, Bootstouren machen oder etwas essen.

Ausflug nach Zürich 

Nur eine Stunde Zugfahrt entfernt liegt die Grossstadt Zürich. Egal ob für eine Stadttour, einen Shopping Trip oder einfach zum Kaffee trinken am Zürisee, dieser Ausflug rentiert sich mit Sicherheit. 

Wandern 

Auch wenn St.Gallen keine Berge hat, kann man in kurzer Reichweite tolle Wanderungen machen. Dazu gehört auch die berühmte Alpseewanderung, der Säntis aber auch andere Wanderungen für jegliches Level. Das Tourismus-Büro von St.Gallen hat dafür eine übersichtliche Zusammenstellung.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

*

*