Sandmann oder Wachmacher gefällig?

Wir haben die besten Tipps, mit denen du es nicht besser, aber länger kannst – oder die dich im Nu in zuckersüssen Schlaf versetzen.

Redbull

Es verleiht nicht nur Flügel, sondern lässt dich auch jeden Lernmarathon durchstehen. Pass aber auf, zu viel davon und dein Herzschlag hört sich an wie ein Sturmgewehr auf Dauerfeuer.

Kaffee

White people love coffee. Aber auch hier ist Masshalten angebracht, bei einer Überdosis verwandelst du dich in ein sabberndes Geschöpf, das keinen klaren Gedanken mehr fassen kann und ständig auf die ­Toilette rennt.

Eiswasserbad

Wir verlangen von dir nicht, gleich eine «Ice Bucket Challenge» durchzuführen, aber ein paar Spritzer kalten Wassers in dein müdes Gesicht können Wunder bewirken.

Laute Musik

Wenn die Augen zufallen, wenn sich der schwere Kopf immer mehr dem harten Pult nähert, dann versuch mal, deine Ohren mit dröhnender Musik zu malträtieren.

Frische Luft tanken

Wenn die Luft in deinem Zimmer anfängt, nach dir zu muffen. Öffne das Fenster, geh mal nach draussen und renn um den Block.

Schwere körperliche Ertüchtigung

«Do you even lift bro?» Wer nichts gemacht hat, wird auch nicht müde. Laut einer Studie von Sportphysiologe Alfred Charles Kinsey sind vor allem Hüft- und Beckenübungen von Vorteil für einen gesunden Schlaf.

Melatonin

N-Acetyl-5-methoxytryptamin ist ein Hormon, welches dann ausgeschüttet wird, wenn unser Auge weniger Licht wahrnimmt. Solltest du noch unter dem «Urban Nightlife Jetlag» vom Vorabend leiden, findest du dieses Mittel in der Apotheke.

Gut´nacht-Tee 

«Wer hat’s erfund’n?» – «Die Schweizer.» – «Und wer genau?» – «Riiiiiicola»

Milch und Honig

Wen erfüllt es nicht mit einem wohligen Gefühl, wenn er oder sie zurück denkt an die Tage mit den Grosseltern. Sie wussten stets eine Antwort auf jede Frage und konnte man einmal nicht schlafen, so riet die Oma zu einem warmen Glas Milch mit Honig.

Regenwaldmusik

Empfehlung des Autors: «Entspannung und Meditation im Urwald», ab 12.99 Euro online zu finden.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

*

*