Gemeinsam gegen Leukämie – Heldinnen und Helden gesucht!

Täglich erkranken in der Schweiz Kinder und Erwachsene an lebensbedrohlichen Blutkrankheiten wie Leukämie. Viele können nur dank einer Blutstammzellspende geheilt werden. Deine Registrierung als Blutstammzellspender oder -spenderin gibt ihnen wieder Hoffnung!

Am 10. Dezember von 9:00 bis 16:00 Uhr wird die studentische Initiative «St. Gallen gegen Leukämie» im neunten Jahr eine Registrierungsaktion durchführen. Diese wird von Jonas Jörchel und Team ehrenamtlich organisiert. Interessierte Personen sind eingeladen, sich vor Ort über die Blutstammzellspende zu informieren und sich als Spender zu registrieren.

Worum geht’s?

Diagnose Leukämie – eine schockierende Nachricht, die jeden treffen kann. Für viele Betroffene mit einer lebensbedrohlichen Blutkrankheit ist eineBlutstammzellspende die einzige Chance auf Heilung. Die Chance, innerhalb der Familie einen Spender zu finden, liegt nur zwischen 20 und 30 Prozent. In allen anderen Fällen sind die Betroffenen auf einen nicht verwandten Spender angewiesen. Durch die fremden Blutstammzellen kann das Knochenmark der erkrankten Person seine Funktion zurückgewinnen und wieder neue Blutzellen produzieren.

Was bedeutet eine Registrierung?

Für eine Registrierung als Blutstammzellspender füllt maneinen medizinischen Fragebogen aus und gibt eine Mundschleimhautprobe ab, anhand derer dieGewebemerkmale bestimmt werden. Die so registrierten Personen stehen danach für Patienten auf der ganzen Welt als potentielle Spender zur Verfügung.  Eine Registrierung führtaber nicht automatisch zu einer Spende. Ob man angefragt wird, hängt von der Übereinstimmung der Gewebemerkmale mit jenen der Patientin, des Patienten ab. Und das ist selten. Deshalb gilt: Je mehr sich registrieren, desto höher ist die Chance, für Erkrankte einen passenden Spender zu finden.

Wer kann Spender werden?

Als Blutstammzellspender registrieren können sich alle gesunden Personen im Alter von 18 bis 55 Jahren, welche die Spendekriterien erfüllen. Zu diesen zählen unter anderem ein Mindestkörpergewicht von 50 Kilogramm und Ausschlusskriterien wie Hepatitis C, Herzinfarkt oder Krebserkrankung. Weitere Informationen unter www.sbsc.ch

Wo und wann findet die Aktion statt?

Dienstag, 10. Dezember 2019

9:00 bis 16:00 Uhr

Im Foyerbereich des 09-Bibliotheksgebäudes

Du kannst nicht vor Ort sein? Registrieren kann man sich jederzeit auch online unter: www.sbsc.ch/registrierung.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

*

*