Praxisprojekt «Entrepreneurship & Family Business» ein voller Erfolg

HSG-Studierende beraten St.Gallener Familienunternehmen „NiedermannDruck AG“. Ein Zeichen des gemeinsamen Zusammenhalts in der Corona-Krise.

Vor der Corona-Pandemie: Mitarbeiter von NiedermannDruck AG und Studierende der Universität St.Gallen arbeiten in einem Workshop zusammen

Über 235.5 Mio. Franken trug die Universität St.Gallen nach eigenen Berechnungen im Jahr 2017 zur Wertschöpfung in der Region St.Gallen bei. Wie diese Wertschöpfung im Kanton aussehen kann, zeigt die Kooperation zwischen der Universität St.Gallen und dem St.Gallener Familienunternehmen NiedermannDruck AG mit Sitz im St.Gallener Industriegebiet West. Geleitet wird die Druckerei in 3. Generation von Gallus Niedermann. Über ein halbes Jahr hinaus haben Studierende des Masterstudiengangs in Unternehmensführung der Universität St.Gallen das Unternehmen beraten und mit diesem zusammengearbeitet. Begleitet wurden sie dabei durch erfahrene und renommierte Professoren und Lehrpersonen des KMU-Instituts an der Universität. Eine Bereicherung für beide Seiten: Die Studierenden konnten vom erfahrenen Unternehmer Gallus Niedermann und dem Unternehmensalltag der NiedermannDruck AG lernen und gleichzeitig das Unternehmen mit ihrer Expertise weiterbringen. Philipp Dahlem, Masterstudent an der HSG und selbst aus einer Unternehmerfamilie, fand es besonders eindrucksvoll, die „Swissness“ des Unternehmens zu erleben. Andere Kommilitonen, wie Yanik Rasiah und Felix Vogelgesang schätzten die offene Zusammenarbeit mit den Mitarbeitern der NiedermannDruck AG.

Aktuell hat das Unternehmen in eine neue Anlage investiert, die dem Unternehmen noch vielseitigere Kundenlösungen bei gewohnt hoher Qualität erlaubt, freut sich Gallus Niedermann und unterstreicht damit auch gleichzeitig seine Überzeugung in den Standort St.Gallen. Von einem St.Gallener Traditionsunternehmen kann wahrlich die Rede sein, immerhin feiert das Unternehmen bald sein 100-jähriges Jubiläum. Mit Samuel Niedermann steht zudem ein kompetenter Nachfolger bereit. Die NiedermannDruck AG verfolgt seit Beginn an die Philosophie nicht nur zu drucken, sondern als kreativer Partner von der Gestaltung, über die Papierauswahl bis hin zur End-Produktion der Drucksachen mit ausführlicher und fundierter Beratung zur Seite zu stehen, was längst über den reinen Druck hinaus geht. „Insbesondere in der aktuellen Corona-Krise, die allen schwer zu schaffen macht, ist eine gegenseitige Unterstützung und gemeinsamer Zusammenhalt besonders wichtig“, betont der Masterstudent Benno Baumann die aktuell wichtige Signalwirkung der Kooperation.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

*

*