Den Sommer im Ohr

Am heissen Strand oder auf langer Autofahrt: hier sind vier Podcast Empfehlungen für jeden Geschmack.

Sommer ist die Zeit, um mal zu reisen und neue Orte zu entdecken. Auch wenn durch Covid-19 das Reisen eingeschränkt ist, hat man doch die Chance etwas herumzukommen. Insbesondere auf langen Zug und Autofahrten wird einem schnell langweilig oder hat man mal genug vom Musik hören. Mein Tipp: Podcasts! Insbesondere mit diesen vier abwechslungsreichen Podcasts vergeht die Zeit wie im Flug. 

Servus, Gruezi, Hallo von „Zeit Online“ – Wissen und Spass 

Bei diesem Podcast kommen Lenz Jacobsen, Politikredakteur in Berlin und die beiden ZEIT-Korrespondenten Matthias Daum aus Zürich und Florian Gasser aus Wien jeden Mittwoch zusammen und diskutieren über aktuelle Themen aus den Perspektiven der drei Länder. Meistens werden zwei grosse Themen behandelt und dazwischen die Formate „Diesen Deutschen/Schweizer/Österreicher müssen Sie kennen!“ oder die „Die Deutschen/Schweizer/Österreicher spinnen”. Eine Episode hat 40 Minuten und ist gefüllt mit spannenden Diskussionen und ansteckenden Lachen. Man erfährt viel Neues über seine Nachbarländer, aber entwickelt mit der Zeit emotionale Verbindungen zu den drei Herren, welche alle einzigartige Charaktere sind und dies auch im Podcast Preis geben. Dies macht die Diskussionen besonders belebt. 

Wirtschaft und Gesellschaft von „Deutschlandfunk“ – Informiert durch den Tag 

Nachrichtenpodcast-Anbieter gibt es unendlich viele. Mein Favorit im deutschsprachigen Raum ist Wirtschaft und Gesellschaft. In ungefähr 20 Minuten werden hier die wichtigen News zum Thema Wirtschaft, Politik und Gesellschaft präsentiert. Besonders attraktiv für HSG Studierende ist, dass der Wirtschaftsteil am längsten und ausführlichsten behandelt wird und Verbindungen zu politischen Ereignissen aufzeigt. Des Weiteren gibt es einen kurzen Überblick über die wichtigsten Börsenkurs-Nachrichten. 

Off the Path von Sebastian Canaves – Weltreise von zuhause  

Dieses Jahr wird es wegen Covid-19 für die meisten nichts mit dem lang ersehnten Bali-Urlaub oder dem Städtetrip nach New York. Wer sich trotzdem gerne für die Zukunft informieren möchte oder Inspiration für Urlaub in der Heimat holen möchte, sollte sich Off the Path anhören. Der Weltreiser und berühmte deutsche Blogger Sebastian Canaves berichtet hier von seinen Reisen rund um den Globus oder interviewt andere zu ihren Abenteuern. Man kriegt hier (Geheim-)-Tipps und Ideen aus Erfahrungsberichten erster Hand .  

Frisch an die Arbeit von „Zeit Online“ – neue Einblicke 

Hast du dich schon mal gefragt, wie der Alltag eines Sterne-Kochs, Opernsängers, Bestatters oder Staatsanwalts aussieht? Genau das erfährst du im Podcast „Frisch an die Arbeit“. Alle paar Wochen werden hier in einem ungefähr einstündigen Interview Personen zu allem aus ihrem Beruf und Alltag ausgefragt. Die Fragen gehen können oberflächlich sein wie zum Beispiel „Wie sieht ein gewöhnlicher Arbeitstag aus?“ aber auch sehr persönlich wie „Sind Sie glücklich mit ihrem Beruf?“. Somit zeigt das Interview die verschiedensten Fassetten des Berufs auf. 


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

*

*