Unbegrenzt lange Zoom-Meetings: So einfach geht’s

Nichts war im Frühlingssemester nerviger als die 40-Minuten Zeitbeschränkung von Zoom-Meetings. Doch seit Beginn dieses Semester gehört dieses Problem mit einem einfachen Trick der Vergangenheit an.

Das virtuelle Gruppentreffen ist gerade erst so richtig in Schwung gekommen, da kam schon die altbekannte Benachrichtigung von Zoom: «Dieses Meeting endet in weniger als 5 Minuten.» Waren diese abgelaufen, musste der Host einen neuen Link erstellen und alle Gruppenmitglieder erneut beitreten. Ziemlich nervig, da die 40 Minuten Meetingdauer, welche Zoom mit der kostenlosen Lizenz erlaubt, oft zu kurz sind.

Was viele Studierenden nicht wissen: Seit Anfang Herbstsemester kann nun endlich auch auf die Corporate-Lizenz der HSG zugegriffen werden. Das bedeutet: Unlimitierte Dauer von Zoom-Meetings mit bis zu 300 Teilnehmenden. Dafür muss der Account jedoch einmalig konfiguriert werden. Wir zeigen dir wie es geht.

So geht’s

1.Stelle sicher, dass du bei learning.unisg.ch angemeldet bist

2.Rufe unisg.zoom.us auf und klicke auf «Sign in (Configure your account)»

3.Klicke auf «Join your licensed Zoom-Account»

In deinem Account sollte nun unter Lizenztyp „Lizenziert“ stehen. Wenn du dich das nächste Mal auf Zoom auf deinem Laptop einloggst, stelle zudem sicher, dass du die Option «Per SSO anmelden» wählst und dein HSG-Login verwendest.

Et voilà! So einfach geht’s. Wir hoffen es hat auch bei dir geklappt und wünschen viel Spass bei unbegrenzt langen Zoom-Meetings.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

*

*