Gebackener Rüebli-Porridge

Lange Nächte, flackernde Kerzen und kuschlige Decken. Um den Winter noch gemütlicher zu gestalten, fehlt nur noch ein wärmendes Rezept, das den süssen Gelüsten nachkommt! Hier kommt der gebackene Rüebli-Porridge ins Spiel & versüsst Dir und Deinen Liebsten den Wintermorgen.

Perfekt für kühle Wintermorgen: Gebackener Rüebli-Porridge.. (Healthy Rockstar)

OISMAK stellt heute eines der jüngsten Projekte von oikos St. Gallen dar. Wir setzen uns für Nachhaltigkeit in den 3 Pfeilern Ökonomie, Ökologie und Gesellschaft ein.

OISMAK will hierbei am Pfeiler Ökologie ansetzen und versucht mittels einfachen, saisonalen und regionalen Rezepten Studierende anzuregen bewusster und mit mehr Freude ans Kochen zu gehen. Die Rezepte sind vorzugsweise vegetarisch und vegan – aber deshalb nicht weniger lecker! Dieser Kompromiss wird auch in der Namensentwicklung wieder aufgegriffen: OISMAK setzt sich aus den beiden Wörtern «OIKOS» und «SMAK» zusammen, wobei letzteres die norwegische Übersetzung von Geschmack darstellt. Doch nicht nur ökologisch soll Bewusstsein geschaffen werden. Kochen und essen verbindet schon seit jeher Völker und Kulturen miteinander. So wird bei OISMAK auch ein gewisser Fokus auf den Pfeiler Gesellschaft gelegt.

Nachhaltigkeit ist in den vergangenen Jahren zu einem regelrechten Trend-Wort geworden, das gerade im Wirtschaftssektor in aller Munde ist. Doch anstelle von effizienter Kostenkoordinierung oder Lean Management setzt OISMAK auf einfache und alltägliche Hilfsmittel, die Jede/r immer und überall anwenden kann. Denn die bewusste und wohlbedachte Auswahl von Nahrungsmitteln liegt in der Hand des Individuums. So führt bereits der Einkauf von regionalen und saisonalen Produkten zu einer erheblich grösseren Schonung der Umwelt bei. Letztendlich ist es nämlich jede/r einzelne von uns, der/die die Welt in die richtige Richtung lenken kann!

Um mehr über OISMAK, die Gesichter dahinter, bewussten Konsum und gesunde Ernährung zu erfahren, kannst Du uns gerne auf Instagram (@ oismak_foodblog), Facebook (OIS- MAK) oder unserer Webseite (www. oismak.com) folgen und anschreiben.

Zutaten für 2 Personen

· 100 g feine Haferflöckli · 1 Bio-Rüebli
· 3 EL (Schweizer) Honig · 1 EL Zimt

· 1 Prise Salz
· 1 Stück geriebener Ingwer · 1 EL Leinsamen
· 30 g Rosinen
· 20 g Baumnüsse
· genügend heisses Wasser · 400 ml (Hafer-) Milch


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

*

*