Schaffen wir es lebendig wieder raus?

Sich freiwillig einsperren lassen? Wer würde sich denn so etwas aus freien Stücken antun? Das prisma hat sich der Herausforderung gestellt. Eine Spurensuche in den vier Escaperäumen von St. Gallen.

Noch 4 Minuten und 32 Sekunden. Wir schwitzen Blut. Wir sind eine Gruppe von Sturmjägern, die unser Leben der Klimaforschung gewidmet haben. Unser Flugzeug musste aufgrund eines Unwetters mitten im Pazifik notlanden. Wie kommen wir nun bloss von dieser verflixten Insel runter? Der Hurrikan rückt gnadenlos näher. Die Uhr tickt. Der Wettlauf gegen die Zeit beginnt.

So lautet die Storyline eines der verschiedenen Escaperäume in St. Gallen. Für einmal tauschte die prisma-Redaktion die Laptops gegen Taschenlampen und die Kameras gegen Walkie Talkies. Aber first things first. Wie funktioniert denn eigentlich so ein Escaperaum? Für alle Neulinge folgt eine kurze Beschreibung: Bei einem Escaperaum geht es darum, in einem Team von zwei bis sechs Personen eine Mission innerhalb einer Stunde zu lösen. Man wird als Team eingesperrt und muss sich durch das Lösen von Rätseln aus seiner misslichen Lage befreien. Die Uhr tickt dabei gnadenlos. Das prisma-Team hat sich dieser Herausforderung angenommen und die vier Räume der Escapecompany in St. Gallen bestritten: Eine Gruppe von bierliebenden Einbrechern hat es geschafft, in die alte Brauerei einzubrechen und die uralte Geheimrezeptur zu klauen. Den Klimaforschern gelang es, sich in letzter Sekunde noch vor dem Hurrikan in Sicherheit zu bringen. Vier Archäologen haben sich in die Tiefen des heiligen Mayatempels gewagt und das wertvollste Geheimnis der Mayas aufgedeckt. Zu guter Letzt konnten fünf Inhaftierte erfolgreich aus der Zelle eines Hochsicherheitsgefängnis entkommen.

Unser Fazit?

Wir sind begeistert. Mit Adrenalin vollgepumpt und konstant hohem Puls haben wir erfolgreich unsere Missionen erfüllt. Dies erforderte jede Menge Teamgeist, Durchhaltewille und eine gehörige Portion Kreativität. Wir haben geschwitzt, gelacht und geflucht. Schlussendlich haben wir aber den Wettlauf gegen die Zeit gewonnen. Aber wir müssen ehrlicherweise zugeben, dass wir es wohl ohne die Hilfe des Walkie Talkies, über welches uns bei Bedarf wertvolle Tipps geliefert wurden, kaum geschafft hätten.

Dir fehlt noch das passende Weihnachtsgeschenk? Du möchtet einen Geschäftsausflug organisieren, der definitiv in Erinnerung bleibt? Oder du bist auf der Suche nach einem Teambuilding-Event der besonderen Art? Dann ist ein Escaperaum genau das Richtige! Ob jung oder alt, mit Freunden oder dem Team – Bei Escaperäumen ist ein hoher Adrenalin- spiegel, Spannung und Spass garantiert!


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

*

*